News vom 19.07.2017, Fuport und FuPa fusionieren

3355 Aufrufe | 0 Kommentare |
Fuport und FuPa arbeiten ab sofort unter einem Dach
Oldenburg - Die Saison 2017/2018 steht vor der Tr. In Ostfriesland sind die Kreise zu einem Grokreis fusioniert, auch die Kreise Ammerland, Friesland, Oldenburg-Stadt und Wesermarsch werden in der kommenden Saison einen gemeinsamen Spielbetrieb aufnehmen. In den Kreisen Cloppenburg, Vechta und Oldenburg-Land werden die Frauen und die Jugendligen zusammen spielen. Und auch in der Online-Presselandschaft wird fusioniert.

FuPort.de, dass grte Fuballportal im Kreis Cloppenburg und seit 2010 fhrend in der Berichterstattung im Amateurfuball im Kreis, fusioniert mit FuPa Nordwest. Lars Schlmer, Betreiber von FuPort.de und Volkhard Patten, Projektleiter von FuPa Nordwest, freuen sich auf die Zusammenarbeit zum Wohle des Amateurfuballs. FuPort.de ist eine etablierte Marke im Kreis Cloppenburg. FuPa ist inzwischen im gesamten Nordwesten bekannt und vertreten. Da macht es wenig Sinn, zwei Portale zu betreiben, die sich im Endeffekt ergnzen knnen, erklrt Lars Schlmer den Gedanken, der hinter der Fusion steckt.

Auch Volkhard Patten sieht es hnlich: FuPort ist fr uns der ideale Partner fr eine Zusammenarbeit im Kreis Cloppenburg. Das Portal ist etabliert, Lars ist eine bekannte Gre im Amateurfuball und wir haben dort zugegebenermaen noch viel Nachholbedarf. Insofern ist fr beide Seiten eine Fusion auf Augenhhe der Idealfall und wird vor allem den Vereinen im Kreis enorm helfen.
Beide Seiten legen Wert auf die Feststellung, dass es eine Fusion zweier gleichstarker Partner ist. FuPort wird unter dem Dach FuPa in gewohnter Form weiter existieren. Der einzige Grund fr die Umleitung zu FuPa ist, dass bei FuPa in Frstenstein viele Programmierer ttig sind, die die Software warten und auf dem laufenden halten, erklrt Lars, der dies bis jetzt neben der Berichterstattung alleine bewerkstelligen musste.

Daneben freuen sich Lars und Volkhard auf die Zusammenarbeit mit Robert Gertzen. Robert wird zusammen mit Lars den Bereich Cloppenburg betreuen. Robert, der lange Zeit selbst in Cloppenburg beim BVC gespielt hat und im Kreis fast jeden Fuballplatz kennt, hat viele Jahre im Raum Osnabrck fr das Portal Osnaball.de gearbeitet.

Nach einer beruflichen und rumlichen Vernderung suchte er eine neue Herausforderung. Als Cloppenburger war fr mich klar, dass ich ber meinen Heimatkreis berichten wollte. Nach einem Gesprch mit Volkhard stellte ich fest, dass ich zusammen mit Lars hier viel bewegen kann. Das ist eine tolle Aufgabe, der ich mich gerne stellen werde. Fr Volkhard stand ebenfalls schnell fest, Robert ins Team zu holen. Ich kenne Robert schon lnger. Als er mir erklrte bei Osnaball.de aufhren zu wollen, war mir klar, dass ich ihn zu FuPa holen mchte.

So wird der Kreis Cloppenburg ab sofort von Lars und Robert unter dem Dach von FuPa betreut. Das gesamte Team freut sich auf die kommenden Aufgaben und sieht der kommenden Spielzeit mit Freude entgegen.

Kommentar-Box

Keine Kommentare vorhanden!